Impressum / AGB

Verantwortlich für den Text und den Inhalt dieser Webseite ist:

Dörte´s Hexenkochlöffel in kooperation mit der Dreamfactory-Hamburg.

 

Inhaber:

Dörte Brehmen

Insterburger Straße 1 a

22175 Hamburg

Gerichtsstand: Hamburg Bramfeld

Finanzamt: HamburgBramfeld

Steuernummer: 41/030/00969

______________________________________________________________________________

AGB :

Hallo ihr Lieben ,

der Spaß am gemensamen kochen soll natürlich an erster Stelle stehen.Damit natürlich alleSpaß haben, möchten wir auf ein paar Regeln und rechtliche Bestimmungen hinweisen. Deshalb findest Du hier unsere AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

Kochkurse:

Telefonischen Anmeldungen unter der 0176/61807044 oder Anmeldungen per E-Mail  unter :info@dreamfactory-hamburg.de sind verbindlich. Sie können Ihre Anmeldung bis zu 48 Stunden vor Kochkursbeginn kostenfrei stornieren. Bei späterer Absage des Kochkurses wird die volle Kursgebühr fällig.

kurse können nur stattfinden, wenn mindestens drei Teilnehmer angemeldet sind. Bei zu geringer Teilnehmerzahl sagt der Veranstalter den Kochkurs spätestens 48 Stunden vor Beginn ab.

Bitte überweise die Kursgebühr daher auch erst 2 Werktage vor Veranstaltungsbeginn auf das dir  per E-mail bekanntgegebene Konto und bringe den Überweisungsbeleg vorsichtshalber zur Veranstaltung mit.

Hast du den Beleg nicht dabei ,ist der Veranstalter berechtigt dich von der Veranstaltung auszuschließen. In diesem Fall besteht kein Erstattungsanspruch ,da auch wir bereits einige Dinge für die Veranstaltung ausgelegt haben.

 

 

Gästemenü

Nach den Kochkursen servieren wir Ihnen – und wenn Sie möchten auch Ihren Freunden – Ihr Menü. Buchen Sie dafür einfach zusätzlich das Gästemenü ohne Kochkurs.

Tolle, ganz persönliche Hand made Gutscheine

Gerne kannst du  bei uns Gutscheine für Kochkurse anfordern,  die Höhe  des Gutscheins entspricht dem Wert eines Kochkurs und gilt jeweils für eine Person.Nach Überweisung auf das Konto des Veranstalters ,wird der Gutschein innerhalb 7 Werktagen verschickt.

Ich bitte um Verständnis, dass die Teilnahme an den Kursen auf eigene Gefahr erfolgt. Der Veranstalter behält sich ausdrücklich das Recht vor, Beschädigungen am Inventar von über 20 Euro seitens eines Kursteilnehmers dem Verursacher zum Wiederbeschaffungspreis in Rechnung zu stellen.

 

Unwirksamkeit von vertraglichen Bestimmungen

Sollten in diesen AGB einzelne Bestimmungen unwirksam oder nichtig sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Eine unwirksame Bestimmung wird in diesem Fall durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche wirksam ist und welche nach Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Das Gleiche gilt im Falle von auftretenden Rechtslücken.